URL dieser Seite: https://freiburg.igbce.de/-/yFW

22.01.2015

IG-BCE-Jugend Freiburg

Energieforum der IG BCE Jugend

Die Delegation der IG-BCE-Jugend Freiburg hat von 16.01 – 18.01.2015 am Energieforum der IG-BCE-Jugend in Leipzig teilgenommen.

Unter dem Motto: “Ein Thema, viel Betroffenheit und noch mehr Meinung!“ konnten sich die 200 Teilnehmer aus dem ganzen Bundesgebiet einen Einblick verschaffen worum es eigentlich bei der Energiewende geht, welche Anforderungen diese an unsere Wirtschaft und Gesellschaft stellt. Bundesjugendsekretär Michael Porschen begrüßte die Teilnehmerinnen und Teilnehmer und eröffnete die Podiumsdiskussion mit Ehrenamtlichen aus den verschiedensten Bereichen und Branchen der IG BCE.

Sophie Schrems, JAV- und Jugendreferentin: „Gerade die junge Generation sollte sich mit dem Thema der nachhaltigen Energiepolitik auseinandersetzten, denn wir haben die Zukunft in der Hand. Gemeinsam müssen wir uns für eine verlässliche, klimaverträgliche und bezahlbare Energieversorgung und natürlich für sichere und gute Arbeitsplätze einsetzen!“

Viele spannende Foren, begleitet von Energieexperten, erwarteten uns. Wir beschäftigten uns unter anderem mit Themen wie:

„Netzherausforderungen und Netzausbau“, „Notwendigkeit von Brückentechnologien“, „Nachhaltigkeit“; „Soziale Auswirkungen der Energiewende“ uvm.

Nach den Forenphasen ging es dann über zu den Thesenphasen. Die Inputs aus den Foren sollten als Anstoß für die Aufarbeitung eines eigenen Positionspapiers der IG BCE Jugend zur Energiewende dienen. Nach intensiven Diskussionen und Ausarbeitungen eines Positionspapiers, wurden wir zu einem Kabarettabend mit anschließender Party eingeladen.

„Es war eine gelungene Veranstaltung, „ so Schrems, „wir haben viele Impulse für unsere eigene Arbeit mitnehmen können.“